Home

Robotron PC Betriebssystem

Als Betriebssysteme wurden von Robotron das bekannte DCP3.30 sowie auch das MS-DOS 4.01 angeboten. Aber auch das MS-OS/2 konnte von Robotron bezogen werden. Das kam dann auch bei Messevorführungen LFM 1990 in Leipzig sogleich zum Eklat, als westliche Computerfachleute und Softwarevertreter nachwiesen, daß DCP3.30 mehr oder weniger geklaut war PC 8: Robotron Sömmerda: SCP 5105: A5105: HC/PC: 8: Robotron-Elektronik Dresden: SCP 3.0: PC1715W: PC 8: Robotron Sömmerda: SCP 8: K8915: AC 8 Robotron Zella-Mehlis: SCP/M 2.4: MPC1, MPC2: PC: 8 Mansfeld Kombinat Eisleben: SCP/M 2.8: MPC3, MPC4: PC: 8 Mansfeld Kombinat Eisleben: CP/A 1526: A5120, K8924: AC: 8: ADW: automatische Diskettenformat-Erkennung CP/A 1715: PC1715: PC: 8: ADW: BCU880: A5120, K8924: AC: Das Betriebssystem CP/A besteht aus den drei Hauptteilen BIOS (Basic Input/Output System), BDOS (Basic Disk Operating System) und CCP (Console Command Processor), die dem Anwender als Quelltext (BIOS) bzw. als Link-Eingaben (BDOS, CCP) fuer die Systemgenerierung zur Verfuegung stehen. 2. Kaltstart des System

Computer Robotron 1715 (PC1715) Dieser Rechner wurde im VEB Büromaschinenwerk Sömmerda entwickelt und 1984 der Öffentlichkeit vorgestellt. Die Serienfertigung lief von 1985-1989 und umfasste 93.096 Geräte (PC1715 und PC1715W zusammen). Sein Haupteinsatzgebiet war die allgemeine Büroarbeit Der Robotron 1715 (auch PC 1715 genannt) wurde ab 1985 hergestellt. Im PC 1715 arbeitet ein Prozessor vom Typ U880D, auf der Basis des ZILOG Z80 Prozessors. Bestückt war der Robotron 1715 mit 64 K RAM und zwei 5,25- Diskettenlaufwerken. Als Betriebssystem wurde SCP (CP/M-Clone) eingesetzt. Der Robotron 1715 kostete damals 1500,- DDR-Mark. Die Weiterentwicklung des PC 1715, der PC 1715W wurde 1987 auf der Leipziger Frühjahrsmesse vorgestellt Delegationen gaben sich bei Robotron in Sömmerda die Klinke in die Hand. Vor 25 Jahren wurde der letzte DDR-Computer PC 1715 in Thüringen produziert

Robotron CM 1910 (A 7150) Der CM 1910 (alternative Modellbezeichnung: A 7150) von 1989 ging als einer der leistungsfähigsten DDR-Computer in die Geschichte ein. Im Gegensatz zu s einem Vorgänger.. Dieses Gerät ist mit 64 k RAM und U880 Prozessor ausgerüstet, durchläuft nach dem Einschalten einen Hardwaretest und lädt dann das Betriebssystem OS/M 3.0, welches CP/M 2.2 kompatibel ist. Über das Terminal ist ein Monitor K 7229 oder Alpha 1 angeschlossen

Als Software für diesen Rechner entwickelte Robotron anfangs die Betriebssysteme Kokos und Kobra, ersetzte sie aber durch das international kompatible SCP. Robotron K 892 PC1715 - der Standardcomputer der DDR Der PC1715 war dann der erste Computer, der tatsächlich in größerer Anzahl hergestellt und zum Standardcomputer der DDR wurde. 20.000 Stück verließen ab 1985.. Ein Betriebssystem für alle Endgeräte PC, Tablet, Smartphone; Technische Voraussetzungen, Installationsoptionen und Editionen; Unterschiede zu Windows 7 und Windows 8; Änderungen an grafischer Oberfläche und Bedienkonzept; Das neue, alte Startmenü; Wichtige integrierte Anwendungen und neue Funktionen; TaskView und virtuelle Desktop Auf Seiten des Betriebssystems waren die Robotron K1520 -Computer, zu denen auch der A5120 gehörte, auf das Betriebssystem SIOS1526 zugeschnitten, eine Eigenentwicklung des Kombinates Robotron. Außerdem kam anfänglich das Betriebssystem BCU880 (ein CP/M -artiges Betriebssystem) zum Einsatz Betriebssystem: ein SCP (CP/M. Robotron PC 1715. Als klassischer Bürocomputer gedacht war der PC 1715, Baujahr 1985. Mit einem West-PC hatte der 1715 nichts gemein. 64 Kilobyte Arbeitsspeicher, zwei Diskettenlaufwerke. PC 1715. Der robotron 1715 (auch PC1715 genannt) erschien 1985 auf der Bildfläche der DDR. Dieser Rechner galt lange Zeit als Wegweiser des Fortschritts und etablierte sich. Robotron Schweiz GmbH Zürcherstrasse 65 CH-9500 Wil Tel.: +41 71 225 76 00 Fax: +41 71 225 78 90 E.

Robotron PC 1715. Als klassischer Brocomputer gedacht war der PC 1715, Baujahr 1985. Mit einem West-PC hatte der 1715 nichts gemein. 64 Kilobyte Arbeitsspeicher, zwei Diskettenlaufwerke und der mittlerweile in die Jahre gekommene U880-Prozessor kamen zum Einsatz, ebenso das Betriebssystem SCP. Im Bro bot sich der Anschluss einer elektronischen. tl;dr: Der volkseigene Betrieb Kombinat Robotron war der größte Computerhersteller der DDR und baute neben PCs auch Großrechner und Minicomputer. Außerdem war das Unternehmen Robotron mit..

robotron-net.de - PC

Hallo Leute,muss kurz vor Weihnachten Platz für was neues Schaffen, da fielen mir 2 Diskettenboxen mit der Software zu unserem alten Robotron K8924 in die Hände.Ich möchte Meinen der war kompatibel mit dem A5120, A5126 und dem K1715, kenne mich abe Robotron: Betriebssystem: DCP/DOS: Festplattentyp: HDD (Hard Disk Drive) Arbeitsspeichergröße: 640 kB: Produktart: Desktop: Serie: Robotron EC 1834: Modell: Robotron EC 1834: Formfaktor: Deskto Ein Robotron-PC aus den letzten DDR-Jahren, IBM-kompatibel, teils robotronspezifische indirekte Slots, teils direkte Steckplätze für ISA-Steckkarten. Prozessor: 8086, 5 MHz, früher aus der UdSSR, dieser Rechner hat bereits einen von Siemens. Speichermedien: zwei 40 MB-Festplatten und ein 360/720 kB 5 1/4 Laufwerk. RAM: 640 kB. Ports in diesem Gerät: V24, IFSS, Centronics. Betriebssystem. Robotron PC 1715 Identifikationsnr.: Konzept auf Basis des Betriebssystems JAMB wurde schnell beendet und das Büromaschinenwerk schwenkte auf das Betriebssystem SCP um, das damals die Welt der Bürocomputer eröffnete. Intern bestand der Rechner aus einem Motherboard, das die Interfaces, den Speicher und die Bildschirm-Ansteuerung enthielt. Der Diskettencontroller befand sich auf einer. Als Software lieferte BWS in Kooperation mit dem KWS und VEB Robotron-Projekt Dresden eine angepasste Version des Betriebssystems CP/M unter dem Namen SCP und andere Softwareapplikationen. Die stabile Produktion des PC 1715 trug letztendlich maßgeblich zu einer breiten IT Anwendung in vielen Bereichen der DDR bei. Da er mit 19.000 Mark für DDR-Verhältnisse auch relativ preiswert war, hielt.

Robotron PC 1715. Hersteller: VEB Robotron: Typ: PC 1715: Baujahr: 1985: Technik: µP U880 (= Zilog Z80) Vor der allgemeinen Einführung der 16-Bit Mikroprozessoren in der DDR war auch dort in der kleinen kommerziellen Datenverarbeitung das Betriebssystem CP/M, das in der DDR SCP hieß, weit verbreitet. Der PC 1715 ist qualitativ sehr gut gemacht und besitzt den Schleiflackstil der 70er Jahre. Betriebssystem DCP 1. W/2012/10/00048. Betriebssystem SCP 1. W/2012/10/00049. Studienmaterial zu A. W/2012/10/00060. SI Einheitentafel. W/2012/10/00070. PSION Organiser II. W/2012/10/00069 . Robotron 1715; Tasta. W/2012/11/00003c. Robotron 1715; Tasta. W/2012/11/00003c. Robotron K8924 Tasta. W/2012/11/00001b. Robotron K7222 Bilds. W/2012/11/00001c. Drucker Robotron 115. W/2012/11/00006. PC Betriebssystem Windows/Linux 25 Jahre WinDoof, aber ist es mitlerweile schlauer geworden? Fotostrecke: Windows-History - von 1.0 zu Windows 8 - Bilder - CHIP Online . Zitieren. 20.11.2010 #11 G. Ansicht Und Herunterladen Robotron Ec 1834 Anleitung Für Den Bediener/ Betriebssystem Online. Ec 1834 Pcs Pdf Anleitung Herunterladen Betriebssystem gehörende Broschüre Anleitung für den Bediener. 2. Beschreibung der Systemkomponenten 2.1. Systemeinheit Die Systemeinheit bildet das Kernstück des 1715 Gerätesystems. Sie besteht aus folgenden Hauptgruppen: - Gehäuse - Netzteil - Minifolienspeicherlaufwerke - Steckeinheit Zentrale Recheneinheit (ZRE) mit 64 KByte, mit Bild

Kombinat Robotron: Das waren die besten Computer in der

www.robotrontechnik.de - Die Geschichte der ..

Hersteller: VEB Robotron Büromaschinenwerk Ernst Thälmann Sömmerda: produziert ab: 1984: Verwendungszweck: textbasierte Textverarbeitung-, Kalkulations- und. Suchen nach Informationen zum Betriebssystem in Windows 10. Um herauszufinden, welche Version von Windows auf Ihrem PC ausgeführt wird, drücken Sie die Windows-Logo -Taste + R und geben Sie im Feld Öffnenwinver ein. Wählen Sie anschließend OK aus. Wählen Sie die Schaltfläche Start > Einstellungen > System > Info Dieses 8-bit System mit SCP Betriebssystem und zwei 5.25 Diskettenlaufwerken wurde im VEB Robotron Zella Mehlis gefertigt und bringt 25 Kilogramm Gewicht auf die Waage. Gelieferte wurde das System in zwei Grundvarianten, einmal als Terminal und auch als eigenständiger PC. Die Verbreitung des K8915 war, so Quellen aus dem Internet, nicht allzu groß, da die Computer meist in der Industrie. 1987 - Apr: OS 1.3 für Robotron KC 87: Plattform : Anmerkungen: Robotron Z9001-OS basiert auf Digital Research CP/M-80 2.2 und ist nur eingeschänkt CP/M-kompatibel. Auf Robotron-Computer läuft vielfach ein speziell auf die Rechnerhardware zugeschnittes Betriebssystem, das in der Regel inkompatible zu anderen Betriebssystemen ist robotron A5105 BILDUNGSCOMPUTER robotron A5105 Bedienungsanleitung VEB ROBOTRON-MESSELEKTRONIK >OTTO SCHÖN< DRESDEN Lingnerallee 3, Postfach 211, Dresden, DDR-8012. 1 Bedienungsanleitung BILDUNGSCOMPUTER robotron A5105 _____ I N H A L T 1. Der Bildungscomputer robotron A 5105 im Überblick 2 2. Lieferumfang 4 3. Aufbau, Anschluß, Inbetriebnahme und Betriebssystem 5 3.1.Aufbau 5 3.2.Anschluß.

Beschreibung und technische Daten zum Robotron PC 1715. Der PC 1715 war der Standard-PC der DDR. PC sollte man allerdings nicht mit 80x86 gleichsetzen, im PC 1715 werkelt ein U880 (Z80-kompatibel), als Betriebssystem fungiert nicht MS-DOS, sondern SCP (ein CP/M-Clone) SELTENER ROBOTRON COMPUTER A 7100 Grafik-Version, DDR - EUR 280,00. FOR SALE! Seltener Robotron PC A 7100 Grafikversion, DDR Der PC enthält folgende Karten 23341419482 Robotron PC 1715 Identifikationsnr.: Konzept auf Basis des Betriebssystems JAMB wurde schnell beendet und das Büromaschinenwerk schwenkte auf das Betriebssystem SCP um, das damals die Welt der Bürocomputer eröffnete. Intern bestand der Rechner aus einem Motherboard, das die Interfaces, den Speicher und die Bildschirm-Ansteuerung enthielt. Der Diskettencontroller befand sich auf einer.

Computer robotron 1715 (PC1715

URZ - PersonalComputer - P

Robotron A 5120 (BC 5120) wurden diese Geräte auch als vollständiger PC betrieben. Bildrechte: Computermuseum efb-1.de . Robotron K 8924 Der K 8924 ist ein 8-bit Rechner, der unter anderem. Betriebssystem eignen sich für der Einsatz in einem robotron- Heimcomputer der Typen Z 9001, KC 85/1 und KC 87.Ich möchte hervorheben, dass sich die Heimcomputer der Typen HC 900, KC 85/22, KC 85/3, KC 85/4 und KC compact von Mikroelektronik Mühlhausen sehr deutlich von den robotron-Geräten unterscheiden. Für diese Computer sind meine Angebote nicht geeignet. Ich habe auch keine.

VEB Robotron - Der letzte DDR-Computer (Archiv

Der BILDUNGSCOMPUTER robotron A 5105 (BIC) besteht aus folgenden drei Funktionseinheiten: Das COMPUTERGRUNDGERÄT robotron K 1505 (CGG) enthält im wesentlichen die Tastatur,den Rechnerkern, den Speicherblock einschließlich Bildspeicher, die Baugruppen der Bildausgabeund das ROM-Betriebssystem RBASIC. Es bildet die Grundlage für die. Franz Loll schreibt über das Thema [super_title]. Lesen Sie jetzt Der Untergang der DDR aus der Sicht ihrer EDV-Berichterstattung Bastelzwang und Softwareklau

Video: Kombinat Robotron: Das waren die besten Computer in der

Der Rechner ist unter anderem mit einer 8-Bit-CPU ausgerüstet, weist eine Speicherkapazität von 16 KB ROM (davon 4 KB für das Betriebssystem) und 18 KB RAM (davon 16 KB für den Arbeitsspeicher) auf und arbeitet wie der Robotron PC 1715 auf Basis eines an CP/M angelehnten Betriebssystems. Mikro-Betriebssystem an CP/M angelehn Robotron PC 1715. Hersteller: VEB Robotron: Typ: PC 1715: Baujahr: 1985: Technik: µP U880 (= Zilog Z80) Vor der allgemeinen Einführung der 16-Bit Mikroprozessoren in der DDR war auch dort in der kleinen kommerziellen Datenverarbeitung das Betriebssystem CP/M, das in der DDR SCP hieß, weit verbreitet. Der PC 1715 ist qualitativ sehr gut.

Werbung für Robotron PC 1715-Bücher Werbung auf rückseitiger Umschlagsseite in kultur im heim 1/90, 35. Jahrgang, Preis 2,50 M, Redaktionschluss 30.11.1989 • Der Personalcomputer 1715, 2. Auflage •.. Robotron Tastatur 7672.03 Computer DDR RFT KC PC K . Tastatur von Robotron vom Typ 7672.03 aus DDR robotron bauteil-ersatzteil,unbenutzt ovp siehe bilder,keine ahnung wozu es ist nummern sind auf der verpackung zu sehen. Hallo, ihr bietet hier auf Robotron Tastatur 7672.03. Überga.. An icon used to represent a menu that can be toggled by interacting with this icon Erste Abstimmungen zwischen dem beteiligten Entwicklungspartnern, VEB Robotron-Elektronik Dresden, Fachgebiet Geräte E2 Karl-Marx-Stadt, dem VEB Buchungsmaschinenwerk Karl-Marx-Stadt und dem VEB Robotron-Büromaschinenwerk Ernst Thälmann Sömmerda, fanden bereits im Dezember 1984 statt. Die Erarbeitung eines Pflichtenheftes begann im Januar 1985. Ursprüngliche Zielstellung war, im 2. Software für Robotron PC . Biete ca Disketten für PC. Supercalc, Word, Dbase, 3x DDR Computer Robotron EC HDD Tastatur Doku Software. Biete hier aus meiner Sammlung wegen Sammlungsauflösung ein Konvolut bestehend aus 3x ECx Tastatur K Monitor K (defekt), Software, Doku Zustand: EC MON - ohne HDD (helle Disklaufwerke) KdT Kammer der Technik Dresden 2 Diskettenlaufwerke. Der Rechner läuft.

P 8000 - Robotro

Legendäre Computer aus der DDR - Bilder, Screenshots

Kleincomputer Robotron - KC 87 (Geracord, Junost) Der KC 87 ist die Weiterwentwicklung des KC 85/1 (Z9001). Der erkennbare Unterschied ist die Integration des Basic-Interpretes in das ROM und die Typenbezeichnung KC87. Das Betriebssystem des Z 9001 wurde unverändert übernommen Der Robotron 1715 (auch PC 1715 genannt) wurde ab 1985 hergestellt. Im PC 1715 arbeitet ein Prozessor vom Typ U880D, auf der Basis des ZILOG Z80 Prozessors. Bestückt war der Robotron 1715 mit 64 K RAM und zwei 5,25- Diskettenlaufwerken. Als Betriebssystem wurde SCP (CP/M-Clone) eingesetzt Parteiauftrag: Robotron SR-1 für Pocket PC (zu alt für eine Antwort) René 2005-05-27 06:00:48 UTC. Permalink Das unixoide Betriebssystem hieß übrigens MUTOS, nicht MUTDOS. Qno--Es war mal ein Mädchen, hieß Wicht, Das reiste viel schneller als Licht. Fuhr los eines Tags - relativ, wenn du fragst - Und war nachts zuvor schon in Sicht. gunter Kühne 2005-05-28 07:36:44 UTC. Permalink. Die Produktion von PC EC 1834 und A 71X0 führte auch zu einer großen Verbreitung des Betriebssystems DCP. Obwohl vom Architekturkonzept stark verwandt, hatte die A71XX- LInie keine IBM- kompatible Basiskonstruktion und logische Besonderheiten und reihte sich nicht in eine Familie ein. Bei Robotron spalteten sich die Entwicklungs- Strategien auch hier Atari, Sega, Commodore, Sharp, Robotron: Wir schwelgen in Erinnerungen und präsentieren IT-Klassiker. Klassiker der Computer-Geschichte - PC-WEL

Diskutiere Android und iOS gratis - Retroklassiker Robotron 2048, PC Betriebssystem Na aber Hallo! Nu isser unterstrichen und fett formatiert... Schulligung... ^^ Zitieren. Thema: Android und. Nex Machina für PC | Origin. Du besuchst gerade den Store von Deutschland. Mehr erfahren. Pack-Aktualisierung erscheint am 7. September! Nex Machina ist ein actionreicher Twin-Stick-Shooter im Arcade-Stil von Studio Housemarque. Mit Inspirationen von Robotron und Smash TV liegt Nex Machinas Fokus hauptsächlich auf reiner Action, Voxel Robotron PC 1715 DDR Computer; Nostalgie - DDR - Radio Prominent Automatik 2002 VEB Robotron El. 2019-03-29 - Elektronik - Magdeburg . Hier wird ein altes Nostalgie - DDR - Radio Prominent Automatik 2002 angeboten.DAS GERÄT FUNKTIONIERT!!!VEB Robotron - Elektronik Zella - MehlisHergestellt wurde es in den Jahren 1978 bis 1982!Der Originalpreis betrug laut Internetrecherche 555,00. Betriebssystem. So finden Sie heraus, ob Sie die 32-Bit- oder die 64-Bit-Version verwenden. Windows® 10. Geben Sie im Start-Menü Dieser PC in die Windows-Suchleiste ein, drücken Sie aber nicht auf die Eingabetaste. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die angezeigte Option Dieser PC und wählen Sie Eigenschaften. Daraufhin wird Ihr.

Kleincomputer in der DDR MDR

  1. Due to a planned power outage, our services will be reduced today (June 15) starting at 8:30am PDT until the work is complete. We apologize for the inconvenience
  2. Auch Betriebssysteme und Software der DDR-Computer waren meist vom Westen inspiriert. Der Rechner PC 1715, ab 1985 gebaut, brachte zum Beispiel eine Textverarbeitung namens TP mit, die dem.
  3. Commodore PC 10/20/40 A 2000 MS-DOS 3.2 Referenzhandbuch K74 • Commodore • Handbücher : Commodore PC GW-BASIC Betriebsanleitung Deutsch K74 • Commodore • Handbücher : Commodore PC MS-DOS Handbuch deutsch K74 • Commodore • Handbücher: Commodore PC MS-DOS Shell 1.0 Benutzerhandbuch Deutsch K74 • Commodore • Handbücher: Commodore PET 2001-8 User Manual K74 • Commodore • C
  4. PC ist ein gutes Jahr alt Rechnungen vorhanden MOTHERBOARD - Gigabyte X470 AORUS GAMING 7 WIFI RAM... 2.500 € 12437 Treptow. 29.01.2021. Zotac ZBOX Nano AQ02, Quad Core, 4 x 1,7-2,7 GHz, Rarität, winzig. Zotac ZBOX Nano AQ02, Quad Core, 4 x 1,7-2,7 GHz, Rarität, winziges Kraftpaket mit viel Speicher,... Versand möglich. 175 € 12459 Treptow. 28.01.2021. Dell PC optiplex 755. Hallo.
  5. Robotron A5120. 5 Bilder. Version des A 5120 mit drei Diskettenlaufwerken K 5601. Den habe ich heute wieder gesehen. Er steht in einem Planungsbüro, wo ich hin und wieder mal zu Gast bin. Man mag.
  6. Robotron PC 1715. Der PC 1715 mit einem Spiel (das einzige, das ich zu DDR-Zeiten auf einem PC kannte). Zum Spielen war er eigentlich nicht gedacht, eher für Büroaufgaben. Es gab aber auch ganz andere Anwendungsgebiete. In der Uni Klinik in Greifswald wurde der PC1715 z.B. zur elektromagnetischen Schrittmacher-Programmierung benutzt. Prozessor: U880 (Z80). Betriebssystem: ein SCP (CP/M. Der.
  7. Betriebssysteme für VEB Robotron Der Personalcomputer AC A 7100 aus dem DDR (Deutsche Demokratische Republik) VEB (Volkseigener Betrieb) Kombinat (Konzern) Robotron wurde mit dem Grundgerät K1710 und einem Monitor mit der Typenbezeichnung K 7229.22 sowie der Tastatur K 7637.9X für besondere Aufgabengebiete hergestellt. Mit dem Anschluss von CAD/CAM Peripherie liess es sich auch für.

Mitarbeiterschulung Windows 10 - Bildungszentrum Robotro

  1. auch auf jedem PC funktionieren. Um dieses Ziel zu erreichen, hat die BMW Group gemeinsam mit Robotron und Intel eine allgemein einsetzbare KI-Plattform beziehungsweise eine Inferenz-API geschaffen, damit künftig jeder Anwender auf seinem Arbeits-PC eine KI-Anwendung für die Objekterkennung bauen und einsetzen kann
  2. Conversations. All groups and message
  3. 16-Bit_PC Robotron Sömmerda und allgemeiner Einsatz als 16-Bit-CPU (3) Inwieweit waren sie welchen Vorbildtypen nachempfunden und wie gut war der Nachbau gelungen (Kompatibilität), Intel 80286, vollständig kompatibel (Es gab ein zweites 16-Bit_mikroprozessorsystem UB8001, das nach einer Zilog-16-Bit-CPU entwickelt wurde. Diese erwies sich jedoch als eine Seitenlinie, da sich für die PCs.
  4. Robotron KC87 Betriebssystem gesucht. Dirk Moebius: Jan 25, 2000 12:00 AM: Posted in group: de.alt.folklore.computer: Steffen Rolle <Steffen.Rolle@FMKdata.de> writes: > > Hallo! > > Vielleicht weiß ja von Euch jemand bescheid: > Ich nenne seit einiger Zeit einen etwas älteren KC-87 mein eigen. Den > einzigesten Befehl, den er kenn, ist LOAD. Mein Bruder meinte, daß die > ersten KC87 ein.
  5. Klassiker der Computer-Geschichte. Das waren noch für Zeiten mit dem Apple Power Mac G4 Cube, dem BIC robotron A5105 oder dem IBM 5100 Portable Computer. Wir präsentieren eine Sammlung von It.
  6. Der Standard-PC der DDR! Allerdings gab es zwei recht unterschiedliche Versionen den 1715 und den 1715W: 1715 Erste Exemplare Ende 1987 von Robotron Dresden (andere Quellen sagen: BuMa Karl-Marx-Stadt). Preis etwa 80 000 Mark der DDR. Betriebßysteme DCP, SCP 1700, BOS 1810 (RTOS), MUTOS 1700 (Multi-User). Verfügbare Compiler: BASIC, Fortran 77, PL/M, COBOL, MODULA 2, PASCAL, C.

A 5120 - Wikipedi

Der BIC läuft mit SCP, der DDR-Version des Betriebssystems CP/M. Er ist damit kompatibel zum Bürorechner PC 1715. Im Herbst 1988 werden die ersten 30 Geräte an Schulen, Berufsschulen und. Der PC 1715 oder robotron 1715 wurde nach seiner Einführung im Jahr 1985 der Standardcomputer der DDR in den 1980er-Jahren. Darüber hinaus wurde er unter der SKR-Chiffre CM 1904 in die UdSSR und andere RGW-Staaten exportiert. Im Bild: DDR-Reklame dazu. Angefügte Bilder: Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen Robotron. Beiträge: 16: Punkte: 36: Registriert.

Robotron Betriebssystem, firmenschulungen für

  1. Der zweite Menüpunkt System beinhaltet nun bereits den Systemtyp, wie zum Beispiel das 64 Bit-Betriebssystem (siehe Bild). Weiter oben unter Windows-Edition lesen Sie beispielsweise Windows 10 Home. In dem Falle handelt es sich also um einen PC mit Windows 10 Home 64 Bit. So finden Sie heraus, welche Windows-Version Sie haben. Bild: Sven Schulz / Screenshot Diese Anleitung bezieht.
  2. Robotron produziere unter Embargo Bedingungen wirklich erstaunlich gute Computer, vom Büro PC bis zum Großrechner. Quasi jedes elektronische Bauteil musste selbst hergestellt werden. z.B. der U880 8-Bit Microprozessor Hergestellt vom VEB Mikroelektronik Karl Marx Erfurt (abgekürzt MME; Betrieb im Kombinat Mikroelektronik Erfurt). Hier ist der Wikipedia Artikel. Der U880 werkelt auch.
  3. Mit dem Personalcomputer EC 1834 zeigte der VEB ROBOTRON Büromaschinenwerk Ernst Thälmann Sömmerda einen Rechner der sogenannten 2. Generation. Dieses Gerät entsprach dem ESER-Standard und war dank des 16-Bit-Prozessors K 1810 WM 86 kompatibel zum PC/XT. Als Betriebssystem kam das MS-DOS-Derivat DCP zum Einsatz. Für die folgenden Aufgaben war der EC 1834 vorgesehen: Bürorationalisierung.

Robotron Die legendren Computer aus der DDR eothezhou

Als Masterterminal kommt ein robotron PC 1725 zum Einsatz 64 KByte RAM; Bildschirm mit 1920 Zeichen; 2 x 5,25-Disketten-Laufwerke robotron K 5601; Tastatur; Interface IFSS; Druckeranschluß V.24; Systemterminal. Es realisiert eine netzunabhängige Uhr, die 20mA Konstantstromquelle zur Versorgung des Ringinterfaces sowie die Anschlußsteuerung für die Schreib-Lese-Einheit (SLE) K 6501. Über. PC-Betriebssystem (personal computer os) Prozessrechner-Betriebssystem PDA-Betriebssystem (personal digital assistant os, handheld os) Betriebssystem für eingebettete Systeme (embedded systems os) Betriebssystem für Chipkarten (smart card os) •••• Klassifizierung nach der Betriebsart des DVS Stapelverarbeitungs-Betriebssystem (batch processing os) Dialog-Betriebssystem (interactive.

C:\B_retro\Ausgabe_37\: Computersysteme von Robotron aus

  1. Betriebssystem im Büro war übrigens meist DCP3.20 oder DCP3.30. Hat der gute auch eine Festplatte drin? Wenn ja, sollte die auch gesichert werden. Geht aber nur mit dem Rechner, da er eine halbautomatische Plattenerkennung drin hat. Gruß Jörg. robotron A5120, A7100, CM1910, A5105, KC85/3-5, KC87 und PC1715,Tiny comp., AC1-2010, AC1; robotron EC1835 und KramerMC (Y23VO) im Aufbau und EC1834.
  2. Technische Daten ; Hersteller: Robotron: Typbezeichnung: PC 1715) Entwickelt: 1984: Floppy: 5.25 Zoll, 720 KB, double sided: max. Farben: 2: max. Auflösung: 80 x 2
  3. Einträge in der Kategorie Robotron. Folgende 45 Einträge sind in dieser Kategorie, von 45 insgesamt. Kombinat Robotron

Der PC 1715 oder robotron 1715 wurde nach seiner Einführung im Jahr 1985 der Standardcomputer der DDR in den 1980er-Jahren. Darüber hinaus wurde er unter der SKR-Chiffre CM 1904 in die UdSSR und.. Zum Robotron A5120: Ich besitze eine SCP-Systemdiskette vom 1715, die eigentlich auch auf dem !5120 laufen sollte. Zudem habe ich noch einen eigenen kleinen Bootsektor geschrieben, der nur ein Zeichen aufdem BIldschirm ausgibt. Nach dem Einschalten leuchten alle roten LEDs für die Stromversorgung und der Bildschirm ist mit Buchstabensalat gefüllt (manchmal auch nur Striche und nur Ls). Auf. Mit Inspirationen von Robotron und Smash TV liegt Nex Machinas Fokus hauptsächlich auf reiner Action, Voxel-Zerstörung und Wettkämpfen in einer fernen Cablepunk-Zukunft. In der Welt von Nex Machina sind die Menschen so abhängig von ihrer Technologie geworden, dass sie ihre Augen nicht länger von ihren tragbaren Geräten abwenden können. Die Maschinen, die sie allgegenwärtig umgeben. robotron-net - P. Salomon, DDR-Computer und ihre Historie UPK - Ulf Peter Krause, Dokus, Basteleien ( z.Z. außer Betrieb ) Diplomarbeit - T. Schnabel, Kleincomputer in der DDR DDR-Rechentechnik - U. Kell , verschiedene interessante Infos KC85-Museum - Hans-Jürgen Neumeier Laufwerksumbau - 3.5 PC-Diskettenlaufwerke am K Auch Robotron bietet einen Computerbausatz an, den Z1013. Per Postkarte wird die rohe Platine bestellt, ein halbes Jahr später liegt sie dann im Robotron-Laden in Erfurt zur Abholung bereit.

Technik: Legendäre Computer aus der DDR - Bilder & Fotos

Der PC 1715 oder robotron 1715 wurde nach seiner Einführung im Jahr 1985 der Standardcomputer der DDR in den 1980er-Jahren. Darüber hinaus wurde er unter.. dpa Bild 1/18 - 25 Jahre alt: Monitor und Rechner mit Systemplatine des ersten IBM-PC in den USA. Jan Brau/HNF Bild 2/18 - Commodore 64 - kurz C 64 - , mit Monitor und 5 1/4 Zoll-Floppy. Robotron PC A7100 Grafikversion DDR: Seltener Robotron PC A 7100 Grafikversion, DDR Der PC enthält folgende Karten (in der Reihenfolge der Anordnung): AGB K7072 - Video KGS K 7070 - Print KES K5170 - OPS K3571 - Speicher ZVE K2771 - CPU OPS K3571 - Speicher ASP K8071 - Ausgabe Nach dem Einschalten leuchtet die Power-LED, die nach wenigen Sekunden zu blinken beginnt Unser Programm. Wir sind eine bunte Mischung von technikbegeisterten Hobbybastlern, Enthusiasten und Leuten aus der Computerbranche. Zusammengefunden haben wir uns, um mit unserem Wissen jedem, der Fragen oder Probleme hat, zu helfen und mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Durch unsere vielen Spezialgebiete können wir fast jedes erdenkliche.

Das Kombinat Robotron war für die Entwicklung, die Produktion und auch für den Verkauf von elektronischen Datenverarbeitungsanlagen, Kleinrechnern, Mikrorechnern, Personal Computer, Prozessrechnern, Steuerungsrechner für Nachrichtenvermittlungsanlagen und die dafür benötigten Betriebssysteme, Software für Anwender und Softwaretechnologien verantwortlich. So wurden hier im Laufe der Zeit. Das Eindringen in den Robotron-PC A 7100 erfolgt mangels Internet in der DDR nicht per Akustikkoppler, sondern durch Ablenken des Wachhundes mit einem tragbaren Fernseher. Mit ihrem Debugging. Kombinat Robotron und Betriebssystem · Mehr sehen PC 1715. robotron 1715 Mainboard eines robotron 1715 Tastaturcontroller MMM Der PC 1715 oder robotron 1715 wurde nach seiner Einführung im Jahr 1985 der Standardcomputer der DDR in den 1980er-Jahren. Neu!!: Kombinat Robotron und PC 1715 · Mehr sehen » PDP-11. Die PDP-11 ist ein in den 1970er Jahren weit verbreiteter 16-Bit-Computer, der. ROBOTRON Programmtechnische Beschreibung: Anleitung für den Bediener, Programmiersystem Standard-BASIC (Arbeitsplatzcomputer A7150 / Betriebssystem DCP 1700, Personalcomputer EC 1834 / Betriebssystem DCP 3.20 Herausgegeben im Auftrag des VEB Kombinat Robotron, Verlag Die Wirtschaft Berlin, 1988; alles zu den Tabellenkalkulationen TP und Multicalc Textverarbeitung mit dem Personalcomputer.

Mitarbeiterschulung Windows 10 für Endanwender für

Beschreibung Betriebssystem MUTOS 8000 (16bit, mit U8000-CPU-Karte! ) K8915 Dokumentation Konfigurierbare Datenstation (Robotron Zella-Mehlis) K6501-03 Beschreibung Magnetkartengeräte (Robotron KMSt) Anwenderdokumentation: Anleitung für Systemprogrammierer für A5120 bzw. K8924 Robotron verschiedenes Handbuch SCOM-LAN A511 Robotron PC 1715 1986: Der PC 1715 war der Standard-PC der DDR. PC sollte man allerdings nicht mit 80x86 gleichsetzen, im PC 1715 werkelt ein U880 (Z80-kompatibel), als Betriebssystem fungiert nicht MS-DOS, sondern SCP (ein CP/M-Clone). Übersicht Robotron PC 1715; Erscheinungsjahr: 1986: Prozessor: Z80: Taktfrequenz: 2,458 MHz: RAM: 64 KByte: ROM: 2 KByte: Betriebssystem: SCP (CP/M-Clone. Robotron pc Komplett PC Systeme - Komplettsysteme mit Windows 1 . PC ab 159,00€: Lange vergleichen oder gleich beim Günstigsten kaufe ; Neues Angebot Robotron PC 1715 DDR Personalcomputer von 1988. EUR 899,99. 0 Gebote. EUR 8,49 Versand. Endet am 20. Okt, 8:19 MESZ 6T 9Std. oder Preisvorschlag. Lieferung an Abholstation Marke: Robotron. KC85 -Original-Tastatur - RFT Robotron 11. EUR 15,00.

Robotron Betriebssystem und Software PC1715w eBa

  1. Betriebssystem. Damit hätte 1985 wohl niemand gerechnet: ist das führende PC-Betriebssystem, läuft auf mehr als 90 Prozent aller Computer weltweit. Und das sind Hunderte Millionen. Windows ist.
  2. Was war euer erstes Betriebssystem? In diesem Thema könnt ihr mit eurem Vote zeigen, was euer erstes Betriebssystem war! Besondere Regeln dieses Themas: Der alte Thread zu diesem Thema ist zu einem sehr unübersichtlichen Spamthread verkommen. Au
  3. DDR RFT Robotron PC/M VID BSA Modul Mugler. Mir nicht genauer. Robotron auf eBay - Günstige Preise von Robotro . Grafoktablet in Aktion am kc85-system unter UP ; VEB Robotron-Elektronik und Zeichengeräte Hoyerswerda In dieser Firma ganz im Osten des Landes wurden fast alle Bildschirmtypen für DDR-Computer gebaut (wobei einige Bildschirmtypen parallel dazu auch im VEB Elektronik Gera.
  4. Quelle: Wikipedia. Seiten: 33. Kapitel: Kombinat Robotron, Kleincomputer robotron KC 87, Kleincomputer KC 85/2-4, Bildungscomputer robotron A 5105, K 1820, K 1840, K.
  5. Used under license. Der Roborock S7 ist der Saugroboter mit der bislang besten Wischfunktion überhaupt.. Der Roborock H6 bringt alles mit, was man von einem Topmodell erwarten darf.. Guter Lieferumfang, tolle Verarbeitung, funktioniert einfach.
Robotron betriebssystem | über 80% neue produkte zum festpreisC:B_retroAusgabe_37: Computersysteme von Robotron ausrobotron-netComputer robotron 1715 (PC1715)

Im folgenden ist hier alles aufgeführt, was bei - robotron-net - an Software für die verschiedenen DDR-Computer und deren Betriebssysteme bisher zusammengetragen wurde. Weitere Software kann man u.a. beim KC-Klub und beim KC85-Museum erhalten. Eine Liste der Software, die vor einiger Zeit an Neumeier´s KC85-Museum gegangen ist, kann man hier einsehen Die DDR-Computer mit Namen wie «PC 1715. Synchronmotoren 8LWA. Servomotoren der Baureihe 8LWA verfügen über eine besonders hohe Drehmomentdichte. Durch eine neue interne Konstruktion erreicht der 8LWA in Verbindung mit dem Servoverstärker ACOPOS P3 ein 25 % höheres Drehmoment als vergleichbare Motoren. In Höhen bis 4.000 Metern einsetzbar. Komponenten und Module. Baugröße 1. Betriebssystem eignen sich für der Einsatz in einem robotron- Heimcomputer der Typen Z 9001, KC 85/1 und KC 87.Ich möchte hervorheben, dass sich die Heimcomputer der Typen HC 900, KC 85/22, KC 85/3, KC 85/4 und KC compact von Mikroelektronik Mühlhausen sehr deutlich von den robotron-Geräten unterscheiden. Für diese Computer sind meine Angebote nicht geeignet. Ich ha Ein Commodore Amiga mit dem Betriebssystem AmigaOS, ein Robotron-Rechner mit dem in der DDR entwickelten DCP und andere PCs stehen bis zum 1. Dezember zum Ausprobieren bereit. Dezember zum. Chaos Computer Club Dresden vom alten Robotron-komplex weggezogen Zur Eröffnung des Zentralwerks veranstaltet der Chaos Computer Club Dresden einen Linux Presentation Day, kündigte Nerd Nobert an. Dabei wollen sie allgemeinverständlich die Möglichkeiten des freien Betriebssystems Linux und der diversen dafür verfügbaren Anwendungen vorstellen Das erste grafische Betriebssystem für den PC kostete damals 99 US-Dollar, war aber nur mäßig erfolgreich, weil es an Anwendungen fehlte. Windows 2.11 Auch in der folgdenen Windows-Version erinnert die grafische Benutzeroberfläche noch stark an textorientierte Benutzerschnittstellen. Das 1989 erschienene Windows 2.11 enthält bereits Microsoft Word. Windows 95 Das unter dem Arbeitstitel.